Leipziger Salon

Vorschau

 

 IMG_3549 (002) 5. September – Prof. Dr. Georg Prinz zur Lippe
Europäischer Hochadel, sächsische Geschichte und bodenständiges Unternehmertum sind Facetten von Prof. Dr. Georg Prinz zur Lippe. Mit der Wiedervereinigung Deutschlands erwarb er einen Teil des Familienbesitzes zurück und setzt seitdem auf seinem Weingut Schloss Proschwitz die Unternehmer-Tradition der Familie fort. Über Höhen und Tiefen und was ihn mit Sachsen verbindet berichtet er beim Leipziger Salon.